Dora Hitz

25.01. – 11.05.2025

Dora Hitz - Aus Franken nach Rumänien in die Welt

Aus Franken nach Rumänien in die Welt

2024 begeht der Kunstverein Coburg sein 200. Jubiläum und der Todestag der in Franken geborenen Weltmalerin Dora Hitz (1853–1924) jährt sich zum hundertsten Mal. Als erste Hofmalerin wurde Dora Hitz zur engen Vertrauten der rumänischen Königin Carmen Sylva. Dora Hitz gehört zu den bekanntesten Impressionistinnen, Expressionistinnen und Symbolistinnen der Kunstgeschichte. Sie stellte weltweit aus und war mit vielen berühmten Persönlichkeiten ihrer Zeit befreundet. Das Engagement für die Frauen- und Menschenrechte war Dora Hitz zeitlebens ein wichtiges Anliegen. Der Kunstverein Coburg präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Nationalmuseum Schloss Peleș Sinaia/Rumänien Unbekanntes aus dem Leben der vielseitigen Künstlerin, zahlreiche neu entdeckte Werke aus europäischen Privatsammlungen und Coburger Bezüge.

Die Ausstellung im Kunstverein Coburg steht unter der Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO-Kommission.

Eröffnungen der Ausstellung: 


Wird noch bekannt gegeben...

  • Dora Hitz Allegorie Der Musik
    Allegorie der Musik
  • Dora Hitz Maedchen Im Blauen Kleid
    Mädchen im blauen Kleid
  • Dora Hitz Stehender Mann Mit Stab
    Stehender Mann mit Stab

Abbildungsnachweis Fotos:

© Nationalmuseum Schloss Peleș; Privatsammlung in Berlin; Privat

Alle Ausstellungen

Logo Kunstverein Coburg

Kunstverein Coburg e. V.
Park 4a
(Zufahrt nur über Leopoldstraße)
96450 Coburg

0 95 61 - 25 808

mail@kunstverein-coburg.de

Öffnungszeiten

Während der Ausstellungen

MI - FR:
15 - 18 Uhr

SA:
14 - 17 Uhr

SO + Feiertag:
10 - 17 Uhr

2024 Kunstverein Coburg e. V.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.